Zu Oft Gelogen

Torsten Q – zu oft gelogen – – Songtext

Refrain
Du hast mich zu oft belogen, als dass ich
irgendein Int`resse daran hätte
mit dir Kaffee trinken zu geh`n
Du hast mich zu oft belogen, als dass ich
irgendein Int`resse daran hätte
mit dir Kaffee trinken zu geh`n
Du sagst, „lass uns Freunde bleiben“
doch das kann ich noch nicht seh` n

Refrain 2
Du sagtest, „eines sollst du wissen:
da ist bestimmt kein and`rer Mann
Du sagtest, „eines musst du wissen:
da ist bestimmt kein and`rer Mann
Das war die letzte von bestimmt
100 Lügen, die ich nicht vergessen kann

Warst Du wirklich meine Sonne?
War ich wirklich so naiv?
Vielleicht kannst du
„Freundschaft“ buchstabier`n
doch deine Schrift ist krumm und schief

Refrain 3
Bla-bla-bla – plötzlich bist du wieder da
Bla-bla-bla – plötzlich bist du wieder da
Jetzt auf einmal kannst du reden, warst du
nicht immer viel zu müde dazu?

Deine Nerven möcht ich haben
du solltest dich durch meine Augen seh`n
Wasch dein Gewissen selber rein,
denn darum geht`s hier
Kannst du jetzt bitte geh`n?

(Refrain)

Impressum * Datenschutzhinweise